* * * Willkommen auf meiner Seite * * * /* Copyright by Ankes-Zauberbleistift.de.tl*/

   
 
  Des Unglücks
 

 

Des Unglücks

Der einzige Überlebende eines Schiffsunglücks wird an den Strand einer einsamen und unbewohnten Insel gespült. Tag für Tag hielt er Ausschau nach einem Schiff am Horizont. Nach vielen Tagen ergebnisloser Ausschau nach einem Schiff baute er sich eine kleine Hütte aus Holz.
Eines Tages kam er von einem Ausflug auf der Insel zurück und stellte fest, dass seine Hütte in Flammen stand. Er hatte alles verloren und seine Stimmung wechselte zwischen Ärger und Verzweiflung.
Am nächsten Morgen wachte er durch das Motorgeräusch eines Bootes auf, das sich der Insel näherte. Man kam, um ihn zu retten. "Woher wusstet ihr, dass ich hier bin?, fragte er seine Retter.
"Wir haben Ihr Rauchsignal gesehen",
antwortete der Kapitän.

Die darin enthaltene Weisheit:
Es ist verständlich, wenn wir zunächst enttäuscht
oder gar verzweifelt sind, wenn etwas schief läuft
oder wir etwas verlieren. Es gibt jedoch immer Hoffnung,
solange wir leben. Und solange wir diese Hoffnung
nicht aufgeben und damit auch uns nicht aufgeben,
haben wir die Chance, das Leben zurück zu gewinnen.

Diese Geschichte lehrt aber auch,
dass wir nicht vorschnell von einem Unglück sprechen sollten,
wenn uns etwas Unangenehmes widerfährt.
Im Nachhinein stellt sich oft heraus,
dass wir Glück im Unglück hatten:
etwas anfänglich Unangenehmes stellt sich als segensreich heraus.
 
  80620 Besucher (231789 Hits) Besucher waren seit Januar 2008 hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=